Mittwoch, 13. September 2017

Herbstfunkeln - Cara Lindon





** Herbstfunkeln **


von


~~ Cara Lindon ~~




Liebesroman
314 Seiten
erschienen 
am 18. August 2017
im CreateSpace Independent Publishing Platform



Kurz zur Geschichte
(lt. Autorinnenseite)
Mann weg, Job weg, Wohnung weg – kurz vor ihrem 30. Geburtstag hat Alys alles verloren. Zutiefst unglücklich kehrt sie zurück ins romantische Cornwall, ins Haus ihrer Großmutter. Mit Schokolade, Büchern und ihren besten Freundinnen versucht sie sich zu trösten, aber das Leben erscheint ihr leer.
Um nicht mehr so allein zu sein, adoptiert sie Mr. Cat, einen missmutigen Kater aus dem Tierheim. Gerade hat Alys sich ihrem Dasein als einsame Katzenfrau abgefunden, da treten gleich zwei Männer in ihr Leben.
Der sympathische Jory, mit dem Alys lachen kann, und der erfolgreiche Daveth mit den stahlgrauen Augen, der sie verwöhnt.
Das Gefühlschaos ist perfekt.
Nun muss Alys sich entscheiden: Kann sie ihrem Herz vertrauen oder steht ihre Vergangenheit ihrem Glück im Weg?



Meine Meinung
Ein Liebesroman den man locker und flockig an einem trüben, verregneten Herbsttag durchschmökern kann und für dieses Genre ist die Gegend in Cornwall wie geschaffen. Die Wege der drei Freundinnen Alys, Bree und Chesten trennen sich nach der Schulzeit und die Autorin Cara Lindon widmet sich in jedem Buch einer der drei Frauen. In dem ersten Band dreht sich die Geschichte um Alys, die nach einer schwierigen, privaten Zeit zurück nach Cornwall kommt und in das Cottage ihrer verstorbenen Großmutter zieht. Man ahnt schon, das Alys bald in ein Wirrwarr aus Gefühlen geraten wird, denn ohne Männer ist das Leben doch ziemlich öde und langweilig. Doch wollte sie erneut so ein Chaos? Leider kommt mir der Charakter der Alys und ab und an sehr naiv vor, hier hätte ich mir etwas mehr Stärke und Selbstsicherheit gewünscht, da ich weiß, das die Autorin ansonsten die Frauenwelt genauso beschreibt. Der Hauptteil der Geschichte, das Alys sich zwischen zwei Männern entscheiden muss, war vorauszusehen, aber mich störte dies nicht, da alles sich gut zusammenfügte und der romantische Teil nicht zu übertrieben beschrieben wurde. Die Männer waren mir nicht gleich sympathisch, aber das kann auch genauso gewollt gewesen sein. Ich war sehr gespannt, für wen der beiden Männer sich Alys entscheiden wird, oder wird sie sich überhaupt entscheiden? Für die Sicherheit im Leben, oder lässt sie sich von ihren Gefühlen leiten? Der Autorin ist es wieder gut gelungen, dazu noch die innere Zerrissenheit der Hauptperson so zu beschreiben, das man sich in einigen Punkten mit ihr identifizieren kann. 



Fazit
Der Schreibstil der Autorin ist, wie immer, wunderbar und sehr gut zu lesen, wenn mich nur nicht die manchmal ausufernden Tierbeschreibungen gestört hätten und das manchmal etwas naive Verhalten der Hauptprotagonistin. Ansonsten konnten mich die landschaftlichen Ausführungen über Cornwall begeistern und mir so manches Bild vor das innere Auge zaubern. 
Ein Wort noch zum Cover: Wunderschön !



~ Fortsetzungen  ~

~ November 2017 ~

** Winterglitzern **

Cornwall Seasons 2

Diesmal mit dem Charakter BEE, als Hauptperson.



~ März 2018 ~

** Frühlingsleuchten **

Cornwall Seasons 3

Diesmal mit dem Charakter CHESTEN, als Hautperpson.




~ Interessanter Link ~

klick ---> Cara Lindon - Autorinnenseite <--- klick

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen