Freitag, 1. Dezember 2017

Leseprobe - Nicole König



Dezember



*Kein Rockstar zu Weihnachten*
von
~ Nicole König ~




»Wie hübsch«, rufe ich aus, während ich den kleinen Weihnachtsbaumanhänger in der Hand halte. Es ist ein runder Kreis aus Holz und in der Mitte ist eine Hütte. Die Dame, die diese Anhänger verkauft, lächelt mich freundlich an. Es ist die letzte Holzhütte in der Reihe und sie liegt ein wenig versteckt, daher ist sie mir nicht direkt aufgefallen. Jetzt allerdings bin ich froh darüber. Alle Dinge auf diesem Weihnachtsmarkt sind selbst gemacht und die liebevollen Dekorationsartikel, Backwaren und Holzspielzeuge ziehen mich vollkommen in ihren Bann. Schnell finde ich ein Geschicklichkeitsspiel aus Holz für Leo und eine Lavendelseife für Mom.
»Schon fündig geworden?«, ertönt eine Stimme hinter mir, die mir direkt wieder eine Gänsehaut beschert.
»Ja, und du?«
Ich drehe mich um und sehe Rick an.
»Nein, ich wüsste nicht, wem ich etwas kaufen könnte.«
Er wirkt niedergeschlagen, daher lege ich meine Hand auf seinen Arm, um ihn zu trösten. Bin mir dann aber bewusst, was ich tue und bevor ich die Chance habe, sie wegzuziehen, legt er seine Hand auf meine.
»Wobei, es gäbe da jemanden, aber ich weiß nicht, ob es ihr recht wäre und womit ich ihr eine Freude machen könnte.«
Bei seinen Worten schaut er mir tief in die Augen und schon wieder spüre ich dieses Kribbeln am ganzen Körper.
»Alles, was von Herzen kommt, kann einem anderen eine Freude bereiten«, versuche ich, einzuwerfen, um die Situation zu entschärfen, und gehe wenige Schritte vom Verkaufsstand weg. Rick folgt mir direkt, hält mich fest und dreht mich zu sich um.
»Es müsste etwas Besonderes sein«, sagt er leise und hält mein Gesicht in seinen Händen.
»So wie du.«



Kommentare:

  1. Eine schöne Leseprobe, herzlichen Dank dafür.

    LG Claudia (claudi-1963)

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Leseprobe... danke dafür

    AntwortenLöschen