Samstag, 25. Juni 2016

Porträt der Psychopathin als junge Frau - Edward Lee

●▬▬▬▬๑۩۩๑▬▬▬▬▬●●▬▬▬▬๑۩۩๑▬▬▬▬▬●


** Porträt der Psychopathin als junge Frau **

von

~ Edward Lee & Elizabeth Steffen ~




Kurz zur Geschichte: 
Kathleen schreibt für ein Frauenmagazin und beantwortet dort Briefe mit Problemen der Leserinnen. In ihrer Kindheit wurde sie fast täglich von ihrem Onkel sexuell missbraucht, diese Taten lassen sie bis heute nicht zur Ruhe kommen. Eines Tages bekommt Kathleen Post von einer Serienkillerin, im Umschlag ein abgetrennter Penis. Das ruft die Polizei auf den Plan und Jeffrey Spence nimmt sich des Falles an. In Kathleen reift der Gedanke ein Buch über die Täterin zu schreiben, denn nach jeder neuen Tat schickt sie ihr detaillierte Aufzeichnungen, was sie den Männern alles angetan hat, inkl. ihrer Gedanken. In diesem ganzen Chaos verliebt sich Kathleen noch in den Poeten Maxwell und zu allem Unglück wird ihr Onkel vorzeitig aus dem Knast entlassen. 


Meine Meinung:
Das war mein erstes Buch von Edward Lee und ich kann sofort sagen, es wird nicht mein letztes gewesen sein. 
Wie kann man so krass und krank schreiben? Ich weiß es nicht und ich will es auch nicht wissen, ich will es nur lesen.
Ausführlich und extrem widerlich beschreibt Lee was die Killerin alles mit den Männern anstellt, die sie zu sich nach Hause "abschleppt". Solche Methoden sind mir noch in keinem Buch untergekommen und man muss dazu sagen, das es keine lose Aneinanderreihung von Gewalt, Sex und Qual ist, sondern das es eine spannende Geschichte mit sich bringt. Mit einem Ende welches mir extrem gut gefallen hat und mich nochmals überraschte.
Hier kann man wieder sehen, wie sich der Missbrauch in der Kindheit bis in das Erwachsenenalter immer weiter in die Psyche einfrisst, das man das niemals vergessen kann und wird und wie man dadurch so kaputt gemacht wird für den Rest seines Lebens.
Aber erwähnen muss man auch, das es eine kleine Liebesgeschichte gibt, zwischen Kathleen und Maxwell, die ab und zu mal etwas Drive aus der Story nimmt, damit man mal durchatmen kann. 
Kein Buch für zartbesaitete Seelen !!!


Das Buch bekommt von mir: ★ ★ ★ ★  Sterne 


●▬▬▬▬๑۩۩๑▬▬▬▬▬●●▬▬▬▬๑۩۩๑▬▬▬▬▬●